Universität Bayreuth    Universität
Bayreuth
Lehrstuhl für
Mathematik und ihre Didaktik

 
Dynamischer Pythagoras

 
Konzeption:

Wie lässt sich aus zwei beliebigen Quadraten ein einziges flächengleiches erzeugen?

Diese Problemstellung ist Ausgangspunkt eines experimentellen Zugangs zur Kernidee des nach Pythagoras benannten Lehrsatzes. Darüber hinaus wird das thematische Umfeld beleuchtet, u.a. :

  • Verallgemeinerung des Lehrsatzes für spitzwinklige Dreiecke.
  • Historische Bezüge (Fibonacci, Clairaut)
  • Die Elemente des Euklid.